‘Sound Healing is  restoring resonant frequencies to bring ease.’ (Anodea Judith)

 

Traditionelle tibetische Klangschalen bestehen aus 7 verschiedenen Metallen und werden von Hand gehämmert. Jede Schale produziert einen eigenen Ton und in Abhänhigkeit von der Musiknote ihres natürlichen Klangs wird ein bestimmtes Chakra – Energiezentrum – stimuliert.

Der Klang und die Vibration der Klangschalen wirken auf den energetischen Körper und bringen Ungleichgewichte in unser Bewusstsein, gleichen jedes Chakra individuell und den Energiefluss zwischen den Chakren aus. Es ist sehr beruhigend und hilft vielen Menschen, während ihrer Meditationspraxis konzentriert zu bleiben.

In einer privaten Klangtherapie-Sitzung verwende ich alle 7 Chakra-Klangschalen, um deinen Energiefluss auszugleichen. Der Fokus jder Sitzung wird auf deine Bedürfnisse angepasst und auf die Bereiche deines Körpers gerichtet – physisch, mental oder emotional – der eine extra Portion Liebe benötigt.

In den Gruppensitzungen werde ich mich auf ein festgelegtes Thema konzentrieren, ein einzelnes Chakra oder eine Gruppe von Chakren stimulieren.

Willst du einen kleinen Vorgeschmack bekommen? Hör in meinen Meditations-Podcast rein.